Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Sind Kopfläuse gefährlich für die Gesundheit?

 

Kopflaus bekaempfenKopfläuse gefährden die Gesundheit nicht ernsthaft, vor allem nicht hier in Deutschland. In anderen Ländern können sie Überträger von Krankheiten sein, bei uns ist dies jedoch nicht der Fall. Es wird jedoch niemand bestreiten, dass die kleinen Tierchen alles andere als angenehm sind. Allein die Vorstellung, kleine, krabbelnde Insekten auf der Kopfhaut zu haben, ist für die meisten Menschen unappetitlich und löst schnell ein Ekelgefühl aus.

Außerdem kommt nach ein paar Wochen des Kopflausbefalls oft ein starker, ständiger Juckreiz hinzu, der für unruhige Nächte sorgt und Ihr Kind oder andere Betroffene kaum zu Ruhe kommen lässt. Sie sollten also selbst, wenn die Kopfläuse für die Gesundheit nicht direkt gefährlich sind, trotzdem möglichst schnell handeln, damit sich die Tierchen nicht weiter vermehren können und die Symptome baldmöglichst verschwinden. Hinzu kommt, dass sich die Kratzwunden entzünden können, wenn zu viele Krankheitserreger in die offenen Wunden gelangen. Das kann zu einem eitrigen Ausschlag mit Bläschen-Bildung und zu bakteriellen Infektionen führen, die eventuell mit einem Antibiotikum behandelt werden müssen. Demnach können Kopfläuse die Gesundheit durchaus beeinflussen.

 

 

Was tun für die Gesundheit bei Kopfläusen?

 

Am wichtigsten für die Gesundheit ist, dass die Kopfläuse möglichst schnell wieder verschwinden. Das geschieht durch eine effektive Behandlung. Am besten lassen Sie sich vom Apotheker Ihres Vertrauens beraten, welches Mittel für Sie die richtige Wahl ist. Es gibt zum Beispiel Möglichkeiten, die Behandlung der Läuse auf rein physikalischem Wege geschehen zu lassen, sodass keine Insektizide verwendet werden müssen. Insektizide sind zwar in geringen Mengen für den Menschen nicht schädlich, jedoch oftmals weitaus aggressiver als natürliche Mittel. Um der Gesundheit also beim Befall mit Kopfläusen nicht zu schaden, kann man mit der richtigen Behandlung schon einiges erreichen. Wichtig ist außerdem, immer genau die Gebrauchsanweisung zu befolgen, um die Gesundheit bei Kopfläusen nicht unabsichtlich zu gefährden.1

 

1 http://www.provinz.bz.it/gesundheitswesen/download/Broschuere_laeuse_dt-ansicht.pdf