Welche Vorteile hat Dimeticon bei der Behandlung der Kopfläuse?

 

Kopflaus bekaempfenDimeticon gilt als sicheres und schnell wirksames Mittel gegen Kopfläuse. Es wird auch innerlich zur Anwendung gegen Blähungen verwendet. Der Wirkstoff des Silikonöls, den das Dimeticon ausmacht, sorgt äußerlich gegen Kopfläuse angewendet dafür, dass durch eine physikalische Reaktion Läuse, Larven und die Eier der Läuse (Nissen) absterben. Es handelt sich um ein öliges Sekret, das sich wie ein Ölmantel um die Läuse und Nissen legt und so ihre Atemöffnungen verstopft. Dadurch trocknen die Läuse aus und ersticken. Der Vorteil von Dimeticon gegen Kopfläuse ist die gute Verträglichkeit.

Die meisten Medikamente mit diesem Wirkstoff können auch in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kleinkindern angewendet werden und es gibt nur wenige bis keine Nebenwirkungen. Es gibt außerdem keine Resistenzen, die Läuse können also dem Wirkmechanismus nicht entgehen. Richtig angewendet ist Dimeticon eine ungiftige und sehr effektive Methode gegen Kopfläuse.

Wie werden Dimeticone gegen Kopfläuse angewendet?

 

Es gibt inzwischen zahlreiche Mittel, die die Kopfläusen mit Hilfe von Dimeticonen bekämpfen sollen. Dabei ist das Mittel gut verträglich, die Anwendungszeit ist meist recht kurz und auch der Geruch wird oft als angenehmer beschrieben als bei Insektiziden. Wichtig ist, dass Sie streng nach Packungsbeilage vorgehen und nicht eigenmächtig die Einwirkzeit verkürzen oder verlängern. Außerdem sollte man die zweite Behandlung, die oft nach 8-10 Tagen geschehen soll, unbedingt durchführen.

Die meisten Produkte, die Dimeticon gegen Kopfläuse enthalten, werden wie ein Shampoo auf die Kopfhaut und in die Haare einmassiert und nach einer bestimmten Einwirkzeit wieder ausgespült. Die Einwirkzeit variiert dabei von ca. 10 Minuten bis zu 60 Minuten. Danach werden die Haare mit einem Läusekamm durchkämmt, um die abgestorbenen Läuse und Nissen zu entfernen.

Die Anwendung der Dimeticone ist recht unkompliziert und im Allgemeinen ohne große Umstände machbar. Lassen Sie sich von Ihrem Apotheker beraten, welches Produkt gegen Läuse für Sie am besten geeignet ist.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen