Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Wirkung des RIO NICO® Bug Zapper, elektronischer Läusekamm

 

Der elektronische Läusekamm RIO NICO® Bug Zapper beseitigt mithilfe elektrischer Spannung Kopfläuse. Dabei wird eine 1,5 Volt Batterie verwendet. Die verwendete Spannung ist so schwach, dass sie laut Hersteller für den Nutzer nicht spürbar ist. Der Kamm wird gründlich durch die Haare gekämmt. Bei jeder aufgespürten Kopflaus gibt der elektronische Läusekamm RIO NICO® Bug Zapper ein Signal ab, sodass hörbar wird, wenn die Suche nach den Läusen erfolgreich war. Die Läuse bekommen dann einen elektrischen Schlag, der sie entweder direkt tötet oder zumindest so stark verletzt, dass sie kurze Zeit später absterben. Der elektronische Läusekamm RIO NICO® Bug Zapper beseitigt dabei allerdings nur die ausgewachsenen Läuse, die Nissen werden nicht getötet. Das bedeutet, dass die Anwendung entsprechend oft wiederholt werden muss, so lange, bis alle Larven aus den Eiern geschlüpft sind.

Die Bewertungen von Testern des Produkts sind durchwachsen, jedoch sind zu wenig Bewertungen zu finden, um hier ein allgemeingültiges Fazit zu ziehen. Der RIO NICO® Bug Zapper kostet ca. 30,00 €. Offiziell werden elektronische Läusekämme bislang nicht empfohlen.

 

 

Anwendung des elektronischen Läusekamms RIO NICO® Bug Zapper

 

Der elektronische Läusekamm RIO NICO® Bug Zapper darf nur auf trockenem Haar verwendet werden. Vor der Anwendung sollten die Haare gut gekämmt sein. Nach dem Anschalten des Kamms ertönt ein durchgehend hoher Signalton. Man beginnt nun mit dem Durchkämmen der Haare. Immer, wenn eine Laus erwischt wurde, stoppt der Signalton kurz. In diesem Fall wird der Kamm danach direkt gereinigt, am besten mit der hinten am Gerät befindlichen Bürste. Wenn alle Haare durch gekämmt wurden, wird das Gerät ausgeschaltet.

Die Behandlung mit dem elektronischen Läusekamm RIO NICO® Bug Zapper muss zwei Wochen lang täglich wiederholt werden.

Das Gerät eignet sich auch zur Vorbeugung gegen Läuse – besteht ein Lausbefall in der näheren Umgebung, kann einfach ein bis zwei mal die Woche der Kamm benutzt werden. So kann sofort zu Beginn der Lausbefall festgestellt und schnell behandelt werden.1, 2

 

1 Gebrauchsanleitung: http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/akte/492218_G_1.pdf

2 http://www.amazon.de/dp/B000LI9QC4/ref=asc_df_B000LI9QC418?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=ciao-hpc-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B000LI9QC4