Hilft Teebaumöl gegen Läuse?

 

Manche Betroffene berichten, dass Teebaumöl ihnen gegen die Läuse geholfen hat. Wie der Name schon sagt, wird das Teebaumöl aus dem Teebaum gewonnen, der in Australien wächst und der bekanntermaßen eine antibakterielle Wirkung hat. Das Öl des Teebaums ist ein starkes Mittel, das nicht unterschätzt werden sollte – keinesfalls sollte es einfach vorbeugend auf den Kopf aufgetragen werden, da es sonst die Haare und die Kopfhaut zu stark strapazieren könnte. Selten angewandt, kann es aber die Durchblutung der Kopfhaut stärken. Bei Kopfläusen soll das Öl die Tierchen lähmen und deren Fortpflanzung verhindern. Bereits die australischen Ureinwohner wussten um diese Wirkung und haben das Teebaumöl erfolgreich gegen alle möglichen Arten von Parasiten eingesetzt.

 

Wie wird Teebaumöl gegen Läuse angewendet?

 

Am besten sollte man Teebaumöl gegen Läuse mehrmals benutzen. Dafür wird einfach bis zu drei Mal an verschiedenen Tagen nach dem Haare waschen ein Esslöffel Öl auf dem Kopf verteilt und in die Haarwurzeln einmassiert. Das ganze dann 10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit warmen Wasser ausspülen. Das Öl kann auf der Kopfhaut etwas prickeln, außerdem sollte man etwas vorsichtig sein, wenn durch das Kratzen bereits empfindliche Wunden auf der Kopfhaut sind – das kann unangenehm werden, da das Teebaumöl dann ein Brennen hervorrufen kann. Nach der Behandlung werden mit einem Nissen- und Läusekamm die toten Läuse ausgekämmt.

 

Wissenswertes zum Teebaumöl gegen Läuse

 

Wichtig ist, auf eine gute Qualität des Öls zu achten. Am besten holt man das Teebaumöl gegen Läuse aus der Apotheke oder aus der Drogerie.1, 2

Tatsächliche Erfolge stellen sich laut Erfahrungsberichten teilweise ein. Manche berichten von guten Ergebnisse, bei anderen blieb der Erfolg aus. Als störend wird der Geruch beschrieben, der beim Teebaumöl etwas gewöhnungsbedürftig ist. Alles in allem werden chemische Mittel eher empfohlen als das Teebaumöl gegen diese Form der Parasiten.

 

1 http://www.helpster.de/teebaumoel-gegen-laeuse-wissenswertes-zur-lausbekaempfung_129203

2 http://pdf.gesundleben.org/pdf/laeuse.pdf

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen